Presse

Gitarren, ein Holzsaxophon und Stimmen so rau wie das Kopfsteinpflaster von dem sie kommen – das ist Roadstring Army. Der energiegeladene Play Live Finalist 2017 konnte auf inzwischen über 150 Konzerten in den vergangenen 2 Jahren beweisen, dass Bühnenleidenschaft gepaart mit Originalität ein breites Publikum berühren.

Mit unbändiger Spielfreude setzt das Quartett aus drei Deutschen und einem gebürtigen US Amerikaner zwischen Rock, Pop und Blues eine einzigartige Note und gibt alles, um aus einem herkömmlichen Konzert eine energie- und leidenschaftsgeladene Performance zu machen. Ehrlicher, individueller, harmonischer Sound mit der richtigen Prise Straßenstaub. Markante, kräftige Stimmen mit Wiedererkennungswert. Das alles verpacken die vier Musiker in ihrer am 23.11.2018 erschienenen EP “Roadworthy”.

Und die Zukunft scheint vielversprechend. Nach erfolgreichen Konzerten auf u.a. dem Afrika Karibik Festival Aschaffenburg, dem Schlossgrabenfest Darmstadt und der SWR3 Halloween Party im Europapark Rust standen nun 2019 neben einer intensiven Festival Saison auch die ersten internationalen Shows in Österreich (Kramladen, Wien – Livestage, Innsbruck) Frankreich (Le Flow, Paris) und der Schweiz (Memphis Bar, Zürich) auf dem Programm. Die Jungs von Roadstring Army sind auf der Überholspur und dürften noch für viele musikalische Überraschungen sorgen.

Die Band Roadstring Army aus Ulm
Roadstring Army (c) Markus Imhof 2019

Radioaufnahmen

1

Radio 7 Vorstellung RSA

Radio 7 Bandbus